Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Grüner Tee zum Abnehmen - wir zeigen wie es geht

Abnehmen mit grünem Tee, ein Mythos oder die Realität? Diäten findet man zahlreich in Magazinen oder dem Internet, doch nicht immer sind diese besonders erfolgversprechend, sondern lassen einen so richtig hungern.

Das grüner Tee beim Abnehmen helfen soll hört sich zu schön an. Einfach nur grünen Tee trinken und schon purzeln die lästigen Pfunde auf der Waage. Ist da wirklich etwas dran oder handelt es sich hierbei wieder nur um eine neue Diät, welche man ausprobieren sollte? Wir wollten es genauer wissen.

Grüner Tee Fettverbrennung, aber wie funktioniert das?

Grüner Tee soll den Stoffwechsel anregen und die Fettverbrennung so richtig in Wallung bringen.

Grüner Tee ist sehr beliebt in Japan und China und wenn man sich die Menschen so anschaut, sind diese doch recht schlank. Kann das an dem beliebten grünen Tee liegen? Im asiatischen Raum wird grüner Tee literweise getrunken und das mit einer wahrlichen Hingabe. Bei grünem Tee werden die Teeblätter geröstet und gedämpft, was ihn so schmackhaft macht. Die grüne Farbe und auch die sekundären Pflanzenstoffe bleiben bei dieser Herstellung wesentlich besser erhalten.

Das Geheimnis sind die sekundären Pflanzenstoffen, denn diese sollen beim Abnehmen behilflich sein und nicht nur das, sie sollen zudem vor Darm- und Prostatakrebs, sowie vor Alzheimer schützen. Die Pflanzenstoffe, welche in Fachkreisen Flavanole genannt werden sollen folgende Wirkungen auf den menschlichen Körper haben:

  • die Wirkung soll entzündungshemmend sein
  • diese Stoffe sollen den Anstieg des Blutzuckerspiegels nach dem Essen wesentlich verlangsamen
  • sie sollen den Körper vor freien Radikalen erheblich schützen

Doch in grünem Tee sind nicht nur Flavonolen enthalten, sondern auch Vitamin E und Vitamin C, sowie Koffein und das sehr beruhigende Theanin.

Grüner Tee zum Abnehmen – wie wirkt dieser am besten?

Grünen Tee kann man in unterschiedlichen Varianten kaufen. Der Eine bevorzugt Blätter oder Beutel, der andere eher Kapseln, doch welche Art ist am besten, um abzunehmen? Hier wird immer wieder eindeutig zu Blättern geraten, denn diese enthalten besonders viele Flavanole, die sich bestens im Tee ausbreiten können. Die Menge der sekundären Pflanzenstoffe steigt, je länger Sie den grünen Tee ziehen lassen. Ein Wissenschaftler fand in einer Studie heraus, dass der höchste Flavanol-Wert entstanden ist, wo der grüne Tee 7 Minuten gezogen ist und mit 100 Grad aufgegossen wurde.

Jedoch, wenn  Sie andere Studien lesen, so widersprechen sich die Angaben den sonst empfohlenen Trink- und Zubereitungswerten. In der Regel sollte grüner Tee eine Temperatur von 85 Grad nicht überschreiten und nur 5 Minuten ziehen. Wer seinen grünen Tee genießen möchte und ihn nicht bitter mag, der sollte sich an diese Vorgaben halten. Ein bitterer Tee wird dann oftmals mit Zucker verfeinert und dies unterstützt eine Diät sicherlich nicht.

Kann grüner Tee wirklich beim Abnehmen helfen?

Immer wieder wird berichtet, dass grüner Tee Krankheiten vorbeugen kann und eine gute Unterstützung beim Abnehmen ist, doch ob dies tatsächlich zutreffend ist, wird immer noch in Studien geprüft.

Asiatische Forscher haben lange an dem Mythos geforscht, ob grüner Tee zum Abnehmen geeignet ist, davon sind wir überzeugt. Grüner Tee soll das Körperfett auf natürliche Art zum Schmelzen bringen. Doch auch in Deutschland gibt es am Institut für Ernährungsforschung in Potsdam zahlreiche Studien. Eine der Studien ist, das man Mäusen Grüntee-Extrakt verabreicht hat und diese abnahmen.

Ob grüner Tee nun wirklich die Wunderwaffe ist, um die Pfunde purzeln zu lassen ist nicht sicher, doch was absolut sicher ist, ist das es niemals schaden kann eine Tasse grünen Tee zu sich zu nehmen.  Er ist nicht nur lecker, sondern lässt Sie fit in den Tag starten, wenn Sie ihn am Morgen zu sich nehmen.

Grüner Tee abnehmen

Erfahrungsberichte

Wer kann besser die Frage beantworten, ob grüner Tee zum abnehmen geeignet ist, als Personen die es bereits versucht haben?

Immer wieder hört man, dass man mit grünem Tee abnehmen kann, sicherlich trifft dies auch zu, aber grüner Tee alleine bewirkt gar nichts, so Personen welche eine Diät mit grünem Tee bereits versucht haben. Grüner Tee regt den Stoffwechsel an und unterstützt Sie bei der Fettverbrennung, doch es bringt nichts, wenn Sie eine Tasse grünen Tee trinken und dazu die dicke Torte essen. Es muss ein Ernährungsplan her, am besten die eigene Ernährung umstellen, auch wenn das nicht immer so einfach ist. Zu Ihrem Ernährungsplan regelmäßig, am besten täglich grünen Tee trinken, dann wirkt dieser und unterstützt Sie in Ihrem Vorhaben.

Bitte seien Sie nicht ungeduldig, denn das Wunschgewicht kommt auch durch die Ernährungsumstellung und den Verzehr von grünem Tee nicht über Nacht. Sie benötigen etwas Zeit, doch dann werden Sie schnell merken wie die Pfunde purzeln und wie Sie nach und nach Kilos verlieren.

Selbstverständlich haben wir auch mit Personen gesprochen, welche die positive Wirkung von grünem Tee nicht bestätigen konnten, doch auf Nachfrage von uns wurde uns auch sehr schnell klar, warum der grüne Tee keine Wirkung gezeigt hat. Entweder gaben diese Personen bereits nach 2 – 3 Wochen auf oder haben an Ihrer Ernährung nichts geändert.

Welche Sorte ist empfehlenswert?

Prinzipiell gibt es keinen Unterschied bei grünem Tee, denn jeder Grüntee enthält die so wichtigen Gerbstoffe. Oftmals werden jedoch die Teesorten Gyokuro und Sencha empfohlen. In grünem Tee sind Bitterstoffe enthalten, diese wirken appetitzügelnd und verringern die Lust auf Süßes. Da Sie sicherlich wissen, dass sich in vielen Lebensmitteln Zucker befindet, ist grüner Tee die beste Unterstützung für eine gute Diät. Ebenso regt das Koffein in grünem Tee den Stoffwechsel an und erhöht den Energieumsatz. Des Weiteren hat grüner Tee eine regenerative Wirkung auf den Darm.

Idealerweise trinken Sie grünen Tee am Vormittag oder Mittag und nicht  mehr als 2 – 3 Tassen am Tag, da grüner Tee durch sein Koffein als Wachmacher gilt. Sie werden schnell bemerken, wenn Sie regelmäßig grünen Tee zu sich nehmen, dass Ihr Stoffwechsel angeregt wird, dass Sie sich fitter über den Tag verteilt fühlen und das Sie die vielen unterschiedlichen Sorten an grünem Tee schätzen und lieben lernen werden, auch wenn Sie vorher kein Teetrinker gewesen sind. Eines ist sicher grüner Tee Fettverbrennung trifft zu und wir sind sicher, dass grüner Tee zum Abnehmen hilfreich ist.