Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Grüner Tee Koffeingehalt – wie viel Koffein befindet sich in grünem Tee und welche Wirkung hat er?

Seit vielen Jahren fristet der Tee im Allgemeinen ein Schattendasein, denn Tee bringt einen morgens nicht so ganz in die Spur oder schmeckt nicht sonderlich gut. Diese Aussagen sind einfach nur Vorurteile, denn gerade grüner Tee ist sehr bekömmlich und wirkt in vieler Hinsicht. Ein guter grüner Tee hilft Ihnen gut in den Tag zu starten, denn grüner Tee enthält ca. 50 mg Koffein je Tasse.

Der Unterschied zwischen Kaffee und grünem Tee besteht darin, dass Kaffee schneller wirkt, aber der Koffeingehalt genauso schnell wieder verschwindet. Bei grünem Tee benötigt das Koffein ein bisschen Zeit, damit Sie die gewünschte Power erreichen, doch dann hält das Fit sein wesentlich länger an. Grüner Tee verfügt über sogenannte Gerbstoffe, diese entfalten ihre Wirkung durch längere Ziehzeit anders als es bei Kaffee der Fall ist.

Grüner Tee Koffein – der neue Star am Teehimmel

Grüner Tee beinhaltet neben Koffein noch zahlreiche andere Wirkstoffe, die nicht nur wach machen, sondern Sie auch gesund halten sollen.

Der grüne Tee wird ebenso wie der Weiße und der schwarze Tee aus einer koffeinhaltigen Teepflanze gewonnen. Daher enthält auch der grüne Tee einen Anteil an Koffein. Doch auch hier gibt es wieder Unterschiede, denn nicht jeder Tee mit Koffein ist identisch mit anderen Tees, obwohl Sie aus der gleichen Teepflanze gewonnen wurden. Den Unterschied macht die Verarbeitungsweise. Schwarzer Tee wird fermentiert, hingegen grüner Tee nicht. Der grüne Tee wird lediglich nach dem Pflücken erhitzt oder manchmal geröstet. Der Vorteil bei dieser Vorgehensweise ist, dass der grüne Tee alle seine gesunden Inhaltsstoffe behält. Zum Schluss wird der grüne Tee noch gerollt und schon steht einer leckeren Tasse Tee nichts mehr im Wege.

Koffeingehalt grüner Tee - richtig ziehen lassen

Immer wieder bekommen wir zu hören, dass grüner Tee, trotz des Koffeingehalts nicht die Wirkung bringt, die man sich erhofft hat. Bei grünem Tee ist es besonders wichtig, diesem eine gewisse Ziehzeit zuzusprechen, denn nur so kann er seine Wirkstoffe entfalten und die gewünschte Wirkung erzielen.

Wenn grüner Tee zu lange zieht, weil Sie Ihn vielleicht auf dem Küchentisch vergessen haben oder dies von anderen Teesorten so gewohnt sind, dann geht die erquickende Wirkung verloren. Der Grund hierfür ist, dass Gerbstoffe, die sich im Tee befinden mit dem enthaltenen Koffein reagieren und somit wird die Wirkung des Koffeins blockiert. Ein weiterer Nachteil ist, wenn Sie grünen Tee zu lange ziehen lassen, dass dieser leicht bitter schmecken kann und hier erhalten wir dann immer die Aussagen, dass grüner Tee nicht schmeckt, doch dies liegt alleine an der Ziehzeit. Ebenso ist es bei grünem Tee sehr wichtig, dass dieser nicht nur sehr kurz zieht, denn auch dann kann er seinen gewünschten Geschmack nicht entfalten und das Koffein sich nicht freisetzen. Welche Ziehzeit ist denn nun die Richtige bei grünem Tee? Das ist gar nicht so schwer. Es wird empfohlen den grünen Tee 1 bis maximal 2 Minuten ziehen zu lassen. Der Tee schmeckt dann nicht bitter und das Koffein macht Sie für den Tag munter. Koffeingehalt grüner Tee ist nicht unumgänglich.

Wissenswertes um zum Genießer zu werden

Das grüner Tee Koffein enthält, ist uns nun bekannt, doch der Koffeingehalt bei grünem Tee kann sehr unterschiedlich sein, denn hier kommt es stets darauf an, ob Sie Ihren grünen Tee aus der Knospe, einem Blatt oder einem Stängel genießen. Im Folgenden möchten wir Ihnen zeigen, wie viel Koffeingehalt in grünem Tee vorhanden ist und wo die Unterschiede zu finden sind.

  • Knospe: 3,0 % Koffeingehalt
  • Blatt: 2,5 % Koffeingehalt
  • Stängel: 1,5 % Koffeingehalt

Bei einer Tasse Kaffee entfaltet sich das Koffein bereits nach ca. 30 Minuten und hält dann für etwa 1 Stunde an. Bei einer Tasse grünem Tee wird das Koffein erst nach etwa 1 Stunde freigesetzt und behält seine Wirkung dann gut 4 Stunden. Somit wirkt grüner Tee Koffein zwar später, als es bei Kaffee der Fall ist, hält dafür aber wesentlich länger an. Es wäre zu empfehlen, das Sie grünen Tee vormittags oder nachmittags genießen, jedoch nicht zur Schlafenszeit.

Grüner Tee Koffein

Die Wirkung von Koffein in grünem Tee

Koffein gibt es bereits seit vielen Jahren, doch entdeckt hat es 1875 Friedlieb Ferdinand Runge. Damals gab Johan Wolfgang von Goethe ihm den Auftrag herauszufinden, warum Kaffee einen so munter macht.

Wissenschaftlich wurde nachgewiesen, das Koffein folgende Wirkung auf den menschlichen Körper hat:

  • Erhöhung des Blutdrucks
  • Erhöhung der Herzfrequenz
  • Erweiterung von Bronchien und Blutgefäßen
  • Stimulation des zentralen Nervensystems

Diese Kombination empfinden Menschen als besonders stimmungsaufhellend und wach machend.

Grüner Tee sollte in der Schwangerschaft wegen der Wirkung von Koffein nur bedingt zu sich genommen werden und in der Stillzeit sollte man komplett auf grünen Tee Koffein verzichten. Doch für alle, die auf das köstliche Getränk nicht verzichten möchten, für die gibt es ein Highlight. Der grüne Tee ist auch erhältlich ohne Koffein oder mit einem sehr geringen Anteil. Lassen Sie sich deshalb nicht von Koffeingehalt grüner Tee abschrecken.

Aromatische Grünteesorten in unserem Shop

Wir bringen Ihnen den Tee aus aller Vielfalt. In unserem Shop finden Sie zahlreiche Angebote von Teesorten, mitunter den beliebten grünen Tee in einem umfangreichen Sortiment.

  1. Bancha
  2. China Gunpowder „Temple of Heaven“ Bio
  3. China Li Zi Xiang
  4. China Lung Ching Bio
  5. Darjeeling grün „Steinthal“ Bio
  6. Dschungeltraum
  7. Earl Grey grün
  8. Genmaicha (original japanische Machart)
  9. Ingwer grün
  10. Kaktusfeige
  11. Kleine Pause
  12. Maple Walnut grün
  13. Morgenzauber
  14. Nepal Grün „Kanchanjangha“ Bio
  15. Orange light
  16. Sencha (original japanische Machart) Bio
  17. Sencha Sakura
  18. Thé à la Marrakesch
  19. Vanille - Grün
  20. Wilde Johanna
  21. Zitrone Bio

Selbstverständlich wird unser Sortiment stets erweitert und neue Teesorten finden ihren Weg in unseren Shop. Wir glauben, dass auch Sie ein Genießer sind und Ihre ganz individuelle Teesorte bei uns entdecken werden. Die Geschmäcker sind einfach verschieden, daher empfehlen wir Ihnen unterschiedliche Teesorte zu kosten. Immer wieder sehr gefragt sind auch unsere Teesorten als Geschenk für die Lieben.